Besoldung für Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter des Landes Baden-Württemberg

Bezüge für Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter des Landes Baden-Württemberg

Hier informieren wir Sie über die Anwärterbezüge:

 

Der Anwärtergrundbetrag in Baden-Württemberg wurde zuletzt zum 01.01.2020 angehoben.
Es gab hier keinen dritten Anpassungsschritt wie bei den übrigen Besoldungsgruppen des Landes.


 ab 01.01.2020 


Anwärtergrundbetrag ab 01.07.2018

Eingangsamt, in das die Anwärterin bzw. der Anwärter nach Abschluss des Vorbereitungsdienstes eingruppiert wird
 A 5 bis A 8  1.192,89
 A 9 bis A 11  1.248,78
 A 12  1.393,53
 A 13  1.426,06
 A 13 mit Strukturzulage  1.462,62

OnlineBuch für den Berufseinsstieg im öffentlichen Dienst für nur 7,50 Euro

Das beliebte Buch hilft allen Berufseinsteigern im öffentlichen Dienst und richtet sich gleichermaßen an Auszubildende sowie Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter. Die dort gegebenen Informationen und Hinweise helfen für die gesamte Ausbildungszeit. Insowei ist das Buch ein Wegbegeliter für die gesamte Ausbildungsdauer. Für Beschäftigte im öffentlichen Dienst gelten zahlreiche Besonderheiten, beispielsweise beim Einkommen oder den Regelungen zur Arbeitszeit bzw. Urlaub.Das Buch ist verständlich geschrieben und übersichtlich gegliedert und kann als

OnlineBuch für 7,50 Euro online bestellt werden

Link-Tipp für Urlaub und Freizeit:
www.urlaubsverzeichnis-online.de 


 

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz
www.besoldung-hamburg.de © 2021